Aquarell malen - Malkurse mit Roland Haas

Roland malt vor der imposanten Kulisse des Piz Buin

SilvrettAtelier

Jeden zweiten Sommer treffen sich im Silvrettadorf auf der Bielerhöhe Künstler zu einem Symposion, um sich kreativ mit den besonderen Gegebenheiten des Ortes auseinander zu setzen.

Mit seiner eigenständigen Position und dem kontinuierlich hohen künstlerischen Niveau hat sich das SilvrettAtelier überregional etabliert. Das Bemühen von Projektleiter Roland Haas zielt auf einen internationalen Künstleraustausch des beständig gewachsenen Projekts, das in dieser Form des wiederkehrenden Kunst-Hochgebirgs-Symposiums einmalig ist. Jedem Atelier folgt ein halbes Jahr später eine umfassende Ausstellung, zu der ein zweisprachiger Katalog aufgelegt wird.

2006 gewannen die Vorarlberger Illwerke für die SilvrettAteliers den Maecenas Vorarlberg und erreichten beim Maecenas Österreich dern zweiten Platz. Der Preis an die Vorarlberger Illwerke ehrt auch die kontinuierliche Arbeit des Projektleiters Roland Haas, der seit 1998 die SilvrettAteliers betreut.

 

Maecenas 2006

Foto (copyright by Arno Meusburger), v.l.n.r.:
WK-Präsident Kuno Riedman, Illwerke-Vorstandsdirektor Ludwig Summer, Projektleiter Roland Haas und Christian Domany, Obmann der Initiative Wirtschaft für Kunst

 

Neben den organisatorischen Tätigkeiten bin ich mir des Privilegs bewusst, an jedem SilvrettAtelier teilnehmen zu können. So habe ich die einmalige Chance, immer wieder an diesem besonderen Ort meiner künstlerischen Arbeit nachzugehen, jedes Mal inspiriert und gefordert von anderen Künstlerpersönlichkeiten."

Ausstellung „SilvrettAtelier 2016“

Ausstellung „SilvrettAtelier 2014“
2. April – 10. Mai 2015 im Kunstpalais Liechtenstein in Feldkirch

Ausstellung „SilvrettAtelier 2012“
4. April – 5. Mai 2013 im Kunstpalais Liechtenstein in Feldkirch

Ausstellung „SilvrettAtelier 2010“
8. April – 1. Mai 2011 im Palais Liechtenstein Forum für zeitgenössische Kunst in Feldkirch

Ausstellung „SilvrettAtelier 2008“ fand vom 9.4. - 3.5.2009 im Palais Liechtenstein in Feldkirch statt.

SilvrettAtelier 2008

SilvrettAtelier 2008Neben der intensiven künstlerischen Arbeit ermöglichte das außerordentliche Wetterglück diesmal sogar gemeinsame Bergtouren: gegen Ende der zweiten Woche führte Projektleiter Roland Haas die sportliche Künstlergruppe über die Wiesbadener Hütte und die „grüne Kuppe“ direkt auf die Zunge des Ochsentaler Gletschers. Es war für die meisten das erste Mal, dass sie das „ewige Eis“ betraten.

SilvrettAtelier 2006

SilvrettAtelier 2006Roland nimmt neben frischen Acrylbildern, Videosequenzen und Aquarellen eine Vielzahl dokumentarischer Fotos von neuen Land art Projekten mit, diesmal mit gelben Markierungsbändern am und im See gelegt.

» Die Ausstellung 'SilvrettAtelier 2006' wurde am 5. April 2007 im Palais Liechtenstein in Feldkirch eröffnet.

SilvrettAtelier 2004

Spiegel ScholleIn diesem Jahr hat sich Roland ganz dem Gletscher verschrieben. Er hält die Veränderungen malerisch fest, arbeitet aber gleichzeitig auch an dem Land Art-Projekt der „Spiegelungen.Translokationen“, das er zusammen Ulrich Gansert ins Leben gerufen hat, weiter. "Grosse, scherbenartige Spiegelteile schwimmen auf der Wasseroberfläche wie Packeis in der Arktis."

Am 31. März 2005 fand im Palais Liechtenstein in Feldkirch die Vernissage zur » Ausstellung SilvrettAtelier 2004 statt.

Vom 5.10. - 19.11. 2006 wurde die » Ausstellung in Kemi/Finnland gezeigt.

SilvrettAtelier 2002

Piz Buin"Der Piz Buin und seine Gletscher sind immer ein Thema für mich, sei es der Gletscherrückgang, der Lauf des Wasser oder das Postkartenmotiv als verfremdete Serie."

Die Vernsissage zur Ausstellung 'SilvrettAtelier 2002' fand am 27. März 2003 fand im Palais Liechtenstein in Feldkirch statt.

SilvrettAtelier 2000

SilvrettAtelier 2000"... eine spannende, künstlerisch sehr wertvolle Zeit, die ich mit sehr interessanten und engagierten Kolleginnen und Kollegen verbringen durfte."

Am 26. April 2001 fand im Palais Liechtenstein in Feldkirch die Vernissage zur Ausstellung SilvrettAtelier 2000 statt.

SilvrettAtelier 1998

Roland setzte seine Reihe der Landschaftssequenzen fort, schuf Acrylbilder zu Gletscherthemen und aquarellierte auf seinen ausgedehnten Wanderungen hoch über dem Silvrettasee.

 

 

Site Meter